IPA Verbindungsstelle Coesfeld e.V.
           IPA Verbindungsstelle    Coesfeld e.V.

Kontakt:

International Police Association

Verbindungsstelle Coesfeld e.V.

 

Daruper Straße 7

48653 Coesfeld

 

Tel.: 02541-14-0

Fax: 02541-14-227

 

email:

 

coesfeld@ipa-nrw.de

info@ipa-coesfeld.de

Was gerade so passiert....

Grillfest der IPA Verbindungsstelle Coesfeld

Wir laden Euch ein. Am 29.06.2018 ab 17:00 Uhr findet unser Grillfest für IPA-Mitglieder mit Familien, für Freunde und Gönner der IPA statt. Es soll besonders ein Fest für die Familie sein Deswegen sind Kinder und Angehörige herzlich willkommen. Wir treffen uns in Lüdinghausen, Jahnstraße 17 am Vereinsheim der BSG Lüdinghausen. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von 5,- Euro pro Erwachsener (Kinder frei) sind Essen und Getränke inclusive. Anmeldung wie immer per Überweisung auf das  Konto der IPA bis zum 22.06.2018.

Einladung_Grillfest_2018.pdf
PDF-Dokument [164.5 KB]

Ehrungen bei Mitgliederversammlung

Am 22.03.2018 fand unsere Mitgliederversammlung in Dülmen statt. Besondere Beachtung fand die Ehrung von Mitgliedern.

 

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Jochen Spengler, Manuela Adam, Jürgen Majert, Ludger Wenker, Ralf Storcks, Rüdiger Schulte, Manfred Pepper

 

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Hans-Peter Sjurtz, Ernst Mäfers Klemens Benker

 

Außerdem wurden Uli Maas (27 Jahre !) und Manni Rode (9 Jahre) für ihre Vorstandsarbeit geehrt.

 

Leider konnten nicht alle Mitglieder ihre Ehrung persönlich in Empfang nehmen.

Jahreshauptversammlung 2018

Am Donnerstag, 22.03.2018 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Der Vorstand lädt in den Dülmener Hof an der Halterner Straße in Dülmen ein. Wir treffen uns um 17:00 Uhr. Die Tagesordnung und weitere Details erfahrt ihr aus der Anlage. Nach der Versammlung reichen wir einen kleinen Imbiss.

 

Wir freuen uns wieder auf Euer Erscheinen.

Mitgliederersammlung 2018
EinladungJHV2018.pdf
PDF-Dokument [312.3 KB]

Anpassung des Jahresbeitrags für die IPA

Der 21. Nationale Kongress der IPA hat erstmals nach 18 Jahren den Jahresbeitrag ab 2018 von 25,- auf 30,- Euro erhöht. Dieser moderaten Erhöhung steht eine rund doppelt so hohe allgemeine Kostenentwicklung entgegen.

 

Die Deutsche Sektion erhält 2,- Euro, die restlichen 3,- Euro verbleiben bei den Landesgruppen. Über die landesweite Verteilung für Nordrhein-Westfalen wird der Landesdelegierten-Tag entscheiden. 

 

Der Schatzmeister wird über das SEPA-Verfahren automatisch den Beitrag anpassen.

 

Wir bitten um Verständnis. Die Beitragserhöhung wird allen IPA-Mitgliedern zugute kommen. 

Reisewarnung für Beamte und IPA-Mitglieder

 

Die IPA Deutschland weist ihre Mitglieder darauf hin, dass die IPA Sektion Türkei nicht mehr aktiv und von der Regierung anerkannt ist. Ferner empfehlen wir bei Reisen in die Türkei die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu beachten und sich gegenüber den Behörden nicht als IPA Mitglied auszuweisen bzw. nach Unterstützung der lokalen Polizei zu ersuchen.

Die International Police Association steht mit mehreren hundert anderen NGOs in der Türkei auf der Liste der terroristischen Organisationen. Die IPA Türkei ist aufgelöst, viele Mitglieder sind in Haft.

Solltet Ihr wirklich Ambition haben in der Türkei Urlaub  zu machen, ist es auf keinem Fall ratsam sich dort als IPA Mitglied auszugeben oder IPA-Utensilien mit sich zu führen. Das könnte unweigerlich zur Inhaftierung auf unbestimmte Zeit führen.

 

Das LKA NRW hat eine entsprechende Mitteilung bereits an alle Polizeibehörden weitergeleitet.

 

Das Land NRW warnt zur Vorsicht bei Türkei- und auch Russland-Aufenthalten. Beamte wurden teilweise an den Grenzen abgefangen und unter Druck gesetzt. 

 

Nachfragen richtet Ihr bitte an Euren Vorstand.

 

Isabell-Zachert-Stiftung mit ihren Radlern wieder im Kreis Coesfeld

Juli 2017 // Zum dritten Mal führte die Radtour für die Isabell - Zachert - Stiftung die IPA Freunde aus Deutschland, Tschechien, Luxemburg und weiteren Staaten in den Kreis Coesfeld. Nach Dülmen und Coesfeld wurde nun Billerbeck angefahren.

 

Auf dem Parkplatz vor dem Rathaus, im Hintergrund der Dom, trafen ca. 62 Radler zum Mittagessen ein. Unterstützt durch Freunde der IPA Coesfeld und Sponsoren - Bäckerei Kremer Velen - gab es ein ausgewogenes Mittagessen.

 

Begrüßt wurden die Teilnehmer der Radtour durch die Bürgermeisterin Frau Dirks und durch den Abteilungsleiter der Polizei Coesfeld Herrn PD Schwab. Grußworte der IPA Verbindungsstelle Coesfeld an die Teilnehmer überbrachte der Verbindungsstellenleiter Herr Holdschlag.

 

Es wurden viele anregende Gespräche mit den Teilnehmer geführt. Ebenfalls wurde der Dom von vielen Teilnehmer besichtet. Gut erholt und gesättigt radelten die Teilnehmer gegen 13.00 Uhr weiter Richtung Münster.

 

Ein Danke schön an dieser Stelle für die Unterstützung an Herrn Nolte, Kreisbrandmeister Kreis Coesfeld, IPA Freunde Bernhard Köster, Thaddäus Wichmann und seiner Frau. 

Bastian Bartsch mit dem IPA Hospitations-Programm auf Malta

Der Bericht von unserem IPA-Freund Bastian findet Ihr hier:

IPA-Tagesfahrt nach Maastricht/NL

Am 08.07.2017 bieten wir wieder eine Tagesfahrt an. In diesem Jahr geht es nach Maastricht. Neben der Anreise im bequemen Reisebus und einem kleinen Frühstück auf der Fahrt können wir auch eine Stadtrundfahrt und oder auch eine Bootstour auf der Maas organisieren. Anschließend vergnügen wir uns in der Stadt.

 

Anmeldefrist: 23.06.2017, Unkostenbeitrag 15,- Euro pro Person.

 

Nähere Information in der Einladung.

 

Maastricht2017.pdf
PDF-Dokument [434.8 KB]

IPA Coesfeld ist eingetragener Verein

Seit Dezember 2016 ist es soweit. Der Vorstand hat alle rechtlichen Hürden genommen und die IPA Coesfeld heißt ab sofort IPA Verbindungsstelle Coesfeld e.V. !

 

Damit wird die Rechtsstellung der Verbindungsstelle verbessert.

Für die Mitglieder ändert sich nichts.                                                                 23.01.2017

Zeitschrift IPA aktuell - neueste Ausgabe hier